28.01.2020

Spendenaktion für Beratungsbus erfolgreich

beratungsbusneuWir sind begeistert über die außergewöhnliche Resonanz auf unsere Spendenbitte für einen neuen Beratungsbus. Bereits beim Benefizkonzert Mitte Mai gingen viele private Spenden ein. Großartige Unterstützung erhielten wir von verschiedenen kirchlichen und nicht-kirchlichen Organisationen. Dazu gehören alle Berliner Kirchenkreise der Evangelischen Kirche, die Landesarmutskonferenz Berlin, der Deutsche Gewerkschaftsbund Berlin-Brandenburg, die Berliner Sparkasse sowie die Stiftung Menschenwürde und Arbeitswelt.

Kraftfahrer und Busbetruer Peter Beyer konnte kurz vor Weihnachten voller Freude den Bus als mobiles Beratungsbüro bei der Zulassungsstelle anmelden. Das neue Fahrzeug ist künftig regelmäßig vor den Jobcentern der Stadt im Einsatz.

Seit 2007 zieht das mobile Beratungsteam des BALZ von Jobcenter zu Jobcenter. Es berät Berlinerinnen und Berliner zu allen Fragen rund um das Arbeitslosengeld II, überprüft Bescheide, unterstützt Ratsuchende beim Schriftwechsel mit der Behörde und informiert über Rechtsmittel.

Der alte Bus war in die Jahre gekommen und musste ersetzt werden.

Allen Spender*innen und den unterstützendenen Organisationen danken wir herzlich!

Wir sammeln nun für den Ratgeber "Arbeitslosengeld II in Berlin"

Unser Ratgeber "Arbeitslosengeld II in Berlin" erscheint außer auf Deutsch in acht anderen Sprachen. Die Übersetzung ist aufwändig und mit Kosten verbunden. Für die 2. Ausgabe benötigen wir dafür rund 17.000 Euro. Wir freuen uns über jede Spende. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Unser Spendenkonto 

BALZ
IBAN DE18 1002 0500 0003 1339 03
Verwendungszweck: Bus

Sicher online spenden

Über den folgenden Link können Sie auch sicher über den SSL-Server der Bank für Sozialwirtschaft online spenden: https://www.berliner-arbeitslosenzentrum.de/mithelfen-spenden/online-spende

Spendenbescheinigung

Spenden an das BALZ sind steuerabzugsfähig. Anfang des Jahres erhalten Sie von uns unaufgefordert eine Spendenbescheinigung für das Finanzamt.