Kochnachmittage

Gemeinsam kochen und essen im BALZ

Im Berliner Arbeitslosenzentrum können Menschen mit geringem Einkommen unter fachlicher Anleitung gemeinsam kochen. Es werden Gerichte für das „kleine Budget“ gekocht – mal mediterran, mal deutsch, meist vegetarisch mit saisonalem Gemüse und immer aus der Vollwertküche. Es soll allen lecker schmecken und gesund sein.

Der nächste Kochnachmittag findet am Mittwoch, den 18. Dezember 2019 um 13:30 Uhr statt. 

Käsefondue und Lebkuchen

Käsefondue - das heißt für uns: Köstlich geschmolzener Käse trifft auf knusprige Brotwürfel, gedünstete Gemüsestreifen und frische Früchte in kleinen mundgerechten Stücken. Wir bereiten das Käsefondue aus zweierlei edlen Käsesorten, Weißwein und einem Schuss Kirschwasser zu. Als herzhafte Beilage gibt es sauer Eingelegtes wie Cornichons, Mixed Pickles und Silberzwiebeln.

Was wäre die Adventszeit ohne Pfefferkuchen? Zum Nachtisch stellen wir das aromatische Gebäck her, das sich auch wunderbar als kleines Geschenk eignet. Und während die Lebkuchen im Ofen bräunen, lassen wir es uns beim Käsefondue gut gehen.

Bitte anmelden!

 

Kostenbeteiligung

Diesmal 3,50 Euro für die besonderen Zutaten.