Kochnachmittage

Gemeinsam kochen und essen im BALZ

Im Berliner Arbeitslosenzentrum können Menschen mit geringem Einkommen unter fachlicher Anleitung gemeinsam kochen. Es werden Gerichte für das „kleine Budget“ gekocht – mal mediterran, mal deutsch, meist vegetarisch mit saisonalem Gemüse und immer aus der Vollwertküche. Es soll allen lecker schmecken und gesund sein.

Winzer-Zwiebelkuchen

Wir backen einen Zwiebelkuchen nach traditionellem Rezept, so wie ihn die Winzer zur Weinlese in ihren Besen- oder Straußwirtschaften servieren, herzhaft und würzig.

Die Basis bildet ein Vollkornhefeteig, auf diesen wird eine Mischung aus Zwiebeln, Schmand, Käse, durchwachsenem Speck und Gewürzen gestrichen. Im Backofen verbinden sich alle Zutaten zu einem kulinarischen Genuss. Einfach, aber unwiderstehlich gut!

Eine Anmeldung ist erforderlich.

Kostenbeteiligung

3 Euro pro Kochnachmittag für Lebensmittel

Der nächste Kochnachmittag

findet am Donnerstag, den 12. Oktober 2017 um 14 Uhr statt.