Kochnachmittage

Gemeinsam kochen und essen im BALZ

Im Berliner Arbeitslosenzentrum können Menschen mit geringem Einkommen unter fachlicher Anleitung gemeinsam kochen. Es werden Gerichte für das „kleine Budget“ gekocht – mal mediterran, mal deutsch, meist vegetarisch mit saisonalem Gemüse und immer aus der Vollwertküche. Es soll allen lecker schmecken und gesund sein.

Der nächste Kochnachmittag findet am Montag, den 24. September 2018 um 14 Uhr statt.

Brownies mit Blaubeeren, Käsekuchen und Nüssen,

davor Nudeln mit selbstgemachtem Basilikumpesto

Das Basilikum in Claudias Garten hat den herrlich sonnigen Sommer sehr genossen und ist üppig gewachsen. Nun soll es zu einem schmackhaften Basilikumpesto verarbeitet werden, das wir zusammen mit Vollkornspaghetti als „Vorspeise“ vor den Brownies genießen wollen.

Brownies sind traditionelle Kuchen der US-amerikanischen Küche. Der Rührteig wird mit viel Kakao oder Schokolade und wenig Mehl hergestellt, dadurch werden die Brownies unschlagbar lecker und wunderbar saftig. Nach dem Erkalten wird der Kuchen häufig in kleine rechteckige Stücke geschnitten.

Bitte anmelden!

 

Kostenbeteiligung

3 Euro pro Kochnachmittag für Lebensmittel