23.03.2020

Corona-Soforthilfe des Bundes: 50 Milliarden für Kleinstunternehmen

cloud 2877172 640Neben dem vom Arbeits- und Sozialministerium erarbeiteten "Sozialschutz-Paket" haben die Bundesminister Scholz und Altmaier heute zusätzliche Soforthilfen von bis zu 50 Milliarden Euro für kleine Unternehmen und Solo-Selbständige vorgelegt. Nach dem Entwurf sollen kleine Unternehmen nicht rückzahlbare Liquiditätshilfen erhalten, wenn sie durch die Corona-Krise in wirtschaftliche Schwierigkeiten geraten sind.

19.03.2020

Coronavirus

Wie erreiche ich jetzt die Arbeitsagenturen und Jobcenter?

JobCenter Lichtenberg lowDie Jobcenter und Arbeitsagenturen in Berlin haben seit dem 18. März keinen offenen Zugang für das Publikum mehr. Sie konzentrieren sich in der aktuellen Lage nach eigener Aussage darauf, Geldleistungen wie Arbeitslosengeld I und II, Kurzarbeitergeld, Kindergeld und Kinderzuschlag sowie alle weiteren Leistungen auszuzahlen. Für Notfälle wird vor Ort eine Kontaktmöglichkeit geschaffen.

19.03.2020

Liquiditätsengpässe wegen Coronavirus

Soforthilfe des Senats: Ab 27. März Zuschüsse für Solo-Selbstständige

together 4947647 640Der Senat hat sich auf Soforthilfemaßnahmen für Kleinstunternehmen und Solo-Selbstständige sowie für Freiberuflerinnen und Freiberufler verständigt. Das Soforthilfe II genannte Programm umfasst 100 Mio. Euro für das laufende Jahr. Das Programm ergänzt die Soforthilfe I, die auf kleine und mittlere Unternehmen mit bis zu 250 Beschäftigten zielt. Die Soforthilfe II wendet sich an die besonders hart von der Corona-Krise getroffenen Kleinstunternehmen mit maximal fünf Beschäftigten sowie Freiberufler und Solo-Selbstständige.

07.02.2020

Ratgeber zu den häufigsten Fragen zu Hartz IV

"Arbeitslosengeld II in Berlin" (2. Auflage, 2020)

ratgeber algii in berlin

Das System der Grundsicherung für Arbeitsuchende mit den Leistungen Arbeitslosengeld II und Sozialgeld, häufig „Hartz IV“ genannt, gilt selbst unter Fachleuten als hochkompliziert. Seine rechtliche Grundlage, das Sozialgesetzbuch II, wurde seit 2005 unzählige Male verändert. Viele Rechtsbegriffe sind zudem unbestimmt, werden unterschiedlich ausgelegt und oft erst vor Gericht geklärt. Da ist es schwer, den Durchblick zu behalten.

Dabei ist es gerade bei "Hartz IV" wichtig, gut informiert zu sein. Schließlich geht es um das Existenzminimum. In Berlin sichert die Grundsicherung für Arbeitsuchende immerhin einer halben Million Menschen die Existenz.

In Kooperation mit der Diakonie hat das BALZ einen 70-seitigen Ratgeber zum Arbeitslosengeld II in Berlin erstellt.

28.01.2020

Spendenaktion für Beratungsbus erfolgreich

beratungsbusneu

Wir sind begeistert über die außergewöhnliche Resonanz auf unsere Spendenbitte für einen neuen Beratungsbus. Bereits Mitte Mai gingen viele private Spenden ein. Großartige Unterstützung erhielten wir auch von verschiedenen kirchlichen und nicht-kirchlichen Organisationen. Künftig ist das neue Fahrzeug regelmäßig vor den Jobcentern der Stadt im Einsatz.